Schutzvertrag für katzen kostenlos

Alle Käufer von Hunden von Händlern (Züchter, Einzelhandels-Haustierläden und Einzelpersonen, die routinemäßig Hunde verkaufen) sind geschützt ihre Staaten einheitliche Handelsgesetzbuch (UCC). Die UCC ist im Wesentlichen ein Teil des Staatsrechts, das alle Verkaufs- und Geschäftstransaktionen regelt. Die UCC bietet nicht nur eine gewisse Einheitlichkeit und Stabilität in diesem Rechtsbereich, sondern beschreibt auch die Rechte und Pflichten von Käufern und Verkäufern. Mit dem Verkauf von Begleittieren geht es um die Bestimmungen des UCC über den Verkauf von Waren. Hunde, Katzen und andere Begleittiere gelten nach dem UCC als “Waren”. Dieser Juristische Begriff spiegelt zwar nicht genau den wahren Wert wider, den wir diesen Kreaturen beimessen, gibt den Käufern jedoch bestimmte Rechtsbehelfe. Schließlich ergeben sich zwei weitere Probleme oft beim Verkauf von Haustieren: Tiere und Haustiere, die über das Internet gekauft wurden. Der bekannteste Hunderegistrierungsverband, der American Kennel Club, informiert die Leser auf seiner Website, dass der Stammbaum eines Hundes an sich keine gute Gesundheit garantiert. Käufer von Giebelhunden sind nach wie vor durch UCC und staatliche Gesetze geschützt, die den Verkauf von Haustieren regeln. Darüber hinaus machen einige Staaten es zu einem zusätzlichen Verbrechen für Verkäufer, wissentlich den Stammbaum oder das Register eines Hundes falsch darzustellen.

Allgemeines Vertragsrecht und einige Staaten machen es notwendig, dass Verkäufer Registrierungspapiere beim Verkauf von Giebelhunden zur Verfügung stellen. Die Nichteinhaltung der staatlichen und vertraglichen Gesetze über den Verkauf solcher Haustiere kann den Käufer zum Rücktritt vom Vertrag berechtigen. (Für eine ausführlichere Diskussion über den Verkauf von Giebelhunden klicken Sie hier .) Der beste Weg, um Katzenenteritis zu verhindern, ist sicherzustellen, dass Ihre Katze vollständig geimpft ist und regelmäßig ihre Booster Jabs hat. Da das Virus zwischen einer Mutter und ihren Kätzchen übertragen werden kann, müssen weibliche Katzen vollständig geimpft werden, bevor sie schwanger werden. Die Krankheit ist im Vereinigten Königreich weit verbreitet, insbesondere dort, wo viele Katzen miteinander in Kontakt stehen und lange in einer Umgebung bleiben können. Findet sich ein Käufer mit einem “defekten” Hund wieder, so ist der erste Weg immer, die Sprache des Kaufvertrages zu prüfen. Nach allgemeinem Vertragsrecht können Die Parteien das Common Law oder die UCC-Vertragspflichten einschränken oder erweitern. Ihr Vertrag kann eine ausdrückliche Garantie haben, die jede stillschweigende Garantie im Rahmen des UCC außer Kraft setzt. Wenn der Vertrag nicht klar ist oder Ihre verfügbaren Optionen nicht ändert, kann der nächste Schritt darin bestehen, sich an den Händler zu wenden.

Posted in Egyéb