Einladung gesellschafterversammlung gbr Muster

Sollten Sie wenige Tage vor der Hauptversammlung das von Ihnen bestellte Ticket noch nicht erhalten haben, kontaktieren Sie bitte umgehend unsere Hotline unter +49-(0)228-181-55770. Bitte beachten Sie auch, wie lange die Eintrittskarte an Sie geliefert wird. Ihre Verbindung zum Server für die von der Deutschen Telekom angebotenen Aktionärsversammlungsdienste wird über ein SSL (Secure Socket Layer) mit 128-Bit-Verschlüsselung hergestellt. Dies bietet die größtmögliche Sicherheit, d.h. keine der zum Ausdruckbringen der Eintrittskarte erforderlichen personenbezogenen Daten kann während der Sitzung von Dritten über das Internet eingesehen werden. Einfach, schnell und jederzeit. Registrieren Sie sich, um die Einladung zur Hauptversammlung per E-Mail zu erhalten. Geben Sie Ihre Stimme online ab. Stimmrechtsermächtigung und Stimmrechtsanweisungen an von der Deutschen Telekom AG bestellte Stimmrechtsvertreter; oder Stimmrechtsberater; – Ermächtigung eines Dritten zur Vertretung Ihrer Aktionärsrechte;” Möglichkeit, Fragen vor der Hauptversammlung einzureichen;” Möglichkeit, Widerspruch gegen einen Beschluss der Hauptversammlung einzulegen– Adressaktualisierung Bitte melden Sie sich unter Verwendung der Zugangsdaten (Aktionärsnummer und Online-Passwort (OP)) an, die Sie (vorausgesetzt, Sie sind mindestens zwei Wochen vor dem Datum der Aktionärsversammlung als Aktionärsregister eingetragen) auf der Seite “Anmerkungen zur Registrierung und Ausübung der Stimmrechte) finden. , die Ihnen mit der Einladung zur Hauptversammlung zugesandt wird.

Wenn Sie bereits beantragt haben, dass Ihnen Dokumente elektronisch zugesandt werden, geben Sie bitte Ihre Aktionärsnummer und Ihr persönlich ausgewähltes Passwort ein. Am 28. April 2015 erhielt ich die Einladung zur ordentlichen Gesellschafterversammlung des Unternehmens mit dgrSJ). Ich schicke hiermit Gegenanträge und/oder Nominierungen zu diesen Entschließungsanträgen des Unternehmens an die in der Einladung angegebene Adresse.” Re: Hauptversammlung 2015 am 21. Mai 2015, Antrag an die Hauptversammlung. Stimmen Sie den Maßnahmen des Aufsichtsrats und des Vorstands nicht zu!! Gründe für diesen Vorschlag: 1. Die Gesellschafterversammlung entscheidet nach Artikel 119 Aktiengesetz über die Verwendung des Konzernergebnisses. Die Gesellschafterversammlung ist nach Artikel 19 Absatz 4 der Satzung der Deutschen Telekom AG berechtigt, über eine andere Form als die Ausschüttung unter den Aktionären zu entscheiden. Versand (per Post und E-Mail) der Sitzungsmitteilung einschließlich der Tagesordnung und der Beschlussvorschläge des Managements an die Aktionäre. Aktionäre, die nicht selbst sind, deren Depotbank aber in das Aktienregister eingetragen ist, erhalten die Unterlagen von ihrer Depotbank, wenn diese Dokumente angefordert wurden. Auf der Aktionärsversammlung der Deutschen Telekom in Köln stimmten die Aktionäre den Vorschlägen von Vorstand und Aufsichtsrat mit großer Mehrheit zu.

Lesen Sie die Rede von Timotheus Höttges, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom, auf der Hauptversammlung 2016. Ich schlage vor, dies auf der Hauptversammlung zu entscheiden.” Zur Teilnahme sind nur die am Tag der Hauptversammlung im Aktionärsregister eingetragenen Aktionäre berechtigt. Werden die Aktien verkauft, so wird der Aktionär am Tag der Hauptversammlung vermutlich nicht mehr in das Aktionärsregister eingetragen und ist somit nicht mehr zur Teilnahme berechtigt. Dies muss jedoch nicht immer der Fall sein.

Posted in Egyéb